Springe zum Inhalt →

Ciao Ghost, welcome back WordPress!

Nachdem dieses mehr oder weniger verwaiste Blog die letzten Jahre (?) von Ghost betrieben wurde, kehre ich hiermit wieder zu WordPress zurück. Gründe dafür gibt es reichlich. Ausschlaggebend war aber die Inkompatibilität von Ghost 1.0.x zu den vorhergehenden 0.11.x Versionen. Damit mit einhergehend gab es auch kein Arch Linux Package mehr und die Installation von Hand war mir irgendwie zu kompliziert. Wie im übrigen der ganze Nodejs / npm Krams. PHP mag nicht schön sein, aber das Nodejs Modul- und Abhängigkeiten-Gefrickel ist es auch nicht! Drum läuft hier erst mal wieder WordPress – allein die Inhalte fehlen (noch).

Veröffentlicht in Allgemein

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .